Was schreiben Sie?

Wir schreiben für Patentanwälte der Fachbereiche Arbeitsverfahren, Bau, Gio-/Gentechnik, Automatisierungs- und Messtechnik, Chemie, Elektrotechnik, Energietechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Landwirtschaft, Laser und Optik, Maschinenbau, Medizintechnik, Mikrosystemtechnik, Umwelttechnik, Werkstoffe und Physikalische Technologie in Deutsch und Englisch. Jegliche Schrifstücke, die bei Patenten und Marken anfallen.

Darüber hinaus transkribieren wir Interviews (Einzel- und Gruppeninterviews, Besprechungsmitschnitte), Dissertationen, Bücher, Reiseberichte, Gutachten, Tagungsunterlagen, Rechnungen, Mahnungen, Vorträge, Bewerbungsschreiben, Facharbeiten, Diplomarbeiten, Drehbücher, Leistungsverzeichnisse, Berichte, Romane, Speisekarten, Umfragen ...

Bieten Sie auch vor Ort-Mitschriften/Schreibdienste bei Verhandlungen o.ä. an?

Diesen Service können wir leider nicht anbieten.

Wie sicher ist der Datentransfer meiner hochsensiblen Daten?

Der momentan bekannte sicherste Weg der Datenübermittlung ist die PGP (Pretty Good Privacy)-Verschlüsselung. Wenn Sie für diese Übertragung ausgerüstet sind, kann ein sicherer Datentransfer nach Austausch der öffentlichen Schlüssel erfolgen.

Wie schnell liefern Sie?

Grundsätzlich liefern wir, so schnell der Kunde es wünscht. Wählbar ist eine Standardlieferung (innerhalb 48 Std.), ein Eil-Service (innerhalb 24 Std.) ein Sofort-Service (Auftragsabarbeitung am gleichen Tag) oder ein Über-Nacht-Service.

Was kostet Ihr Service?

Die Schriftstücke werden in einer 12er-Schrift mit 1,5zeiligem Abstand und Word-Standardrandeinstellungen erstellt. Die Berechnung erfolgt grundsätzlich nach Seiten und richtet sich u.a. nach Dringlichkeit, Sprache (Deutsch oder Englisch), Schwierigkeitsgrad bzw. Zeitaufwand des Textes und der Qualität des Diktates.

Eine detaillierte Preisliste kann angefordert werden. Diese beinhaltet neben den Standardpreisen auch eine Rabattstaffelung bei größeren Einmalaufträgen oder monatlichem höheren Gesamtvolumen.

Interviews werden dagegen nach Bandminuten berechnet, wobei Teilnehmerzahl, gewünschter Liefertermin, Tonqualität und Art des gewünschten Transkriptionssystems berücksichtigt werden. Gern erstellen wir Ihnen hierzu ein Angebot.

Welche digitalen Formate können Sie bearbeiten?

Es können digitale Diktate im Format dss, ds2, wav, mp3, mwa, ogg, aif und avi bearbeitet und geschrieben werden.

Welche Leistungen bekomme ich als Kunde?

Sorgfältige Transkription, der Nutzen eines Erfahrungsschatzes von vielen Jahren, schnelle und termingerechte Ausführung (Lieferung oftmals vor dem gewünschten Termin), Wahrung der Vertraulichkeit, Zuverlässigkeit und Kontinuität. Gern beachten wir auch Sonderwünsche.

Warum Schreibarbeiten außer Haus geben?

Oftmals reichen die eigenen Schreibkapazitäten aufgrund von Personalausfällen, wie Krankheit, Urlaub oder Elternzeit, nicht aus und daher muss extern mitgeholfen werden. Der Aufwand und damit die Kosten können im Vorfeld gut eingeschätzt werden. Kleine Kanzleien können sogar eine festangestellte Schreibkraft einsparen, wenn sie ihre Diktate außer Haus geben, da der externe Schreibdienstleister nur dann in Anspruch genommen wird, wenn Bedarf entsteht. Viele Kanzleien schätzen und nutzen den Vorteil eines externen Schreibbüros.

Können Sie ein digitales Diktiersystem empfehlen?

Ja, das Philips, Digital Pocket Memo oder auch LFH 9500 (erzeugt dss-Dateien). Die Kundenzufriedenheit ist sehr hoch, die Diktate haben eine sehr gute Qualität und die Handhabung und Menüführung sind einfach. Kosten ca. zwischen 400,00 und 450,00 €.

Was kann ich von Ihrem Service noch erwarten?

Texte werden mit der erforderlichen Rechtschreib- und Grammatiksicherheit erstellt. Wir denken beim Schreiben immer mit, so dass offensichtliche Fehler schon während des Schreibens aufgefangen werden können.

Wie kann ich als Schreibkraft bei DIE FISCHER Schreibservice mitarbeiten?

Wir nehmen gern Ihre Bewerbung entgegen, wenn Sie entsprechende Erfahrungen im Patentwesen nachweisen können, schnell in Deutsch und Englisch schreiben, zuverlässig sind, die nötige Rechtschreib- und Grammatiksicherheit vorweisen können und auch gern abends und an Wochenenden arbeiten möchten. Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung an info(ät)Schreibservice-Fischer(punkt)de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Und hier noch ein interessanter Link, wenn Sie sich mit einem Schreibbüro selbständig machen möchten: So gründen Sie ein Schreibbüro - Doris Hinsberger - ISBN 978-3-8491-1636-1

 

 

 

 

F

R

A

G

E

 

&

 

A

N

T

W

O

R

T

 


Sie verwenden »Internet Explorer 6«.
Dieser Browser entspricht nicht den
aktuellen Internetstandards und wird
durch diese Seite nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen anderen
Browser, z.B. durch Update auf IE7

Unsere Empfehlung: Mozilla Firefox

Diese Meldung schliessen